Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Projektassistenz Forschung in Pädiatrischer Palliative Ca

Location
Switzerland
Posted
Jul 04, 2018
Closes
Aug 03, 2018
Organization Type
University and College
Hours
Full Time
Das SPhAERA Studienteam, als Teil der «Patient Safety and Quality of Care» Forschungsgruppe am Departement Public Health (DPH) – Pflegewissenschaft der Universität Basel sucht per sofort wissenschaftliche Verstärkung (variabel 10% - 50%).

 

Das Projekt

SPhAERA (Specialised Paediatric PAlliativE CaRe: Assessing family, healthcare professionals and health system outcomes in a multi-site context of various care settings) ist eine multizentrische Interventionsstudie mit dem übergeordneten Ziel, den Nutzen von spezialisierter pädiatrischer Palliative Care auf verschiedenen Ebenen (Patient, Familie, Professionelle) und in spital-internen und -externen Betreuungssettings zu untersuchen.

Die Studie ist ein Kollaborationsprojekt zusammen mit dem Universitäts-Kinderspital Zürich unter der Leitung von Dr. sc.med. Karin Zimmermann und PD Dr. med. Eva Bergsträsser.

Der Studienstart ist auf nächstes Jahr geplant, und im Moment laufen die Studienvorbereitungen.

 

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei den Studienvorbereitungen:
  • Erstellung der Dokumente für die Ethikkommissionen
  • Vorbereitung der Studieninstrumente (bestehende Fragebögen)
  • Vorbereitung der Studiendokumentation, wie Datensammlung und Studienmonitoring
  • Mitarbeit bei der Planung und Konzeption eines Webauftritts
  • Delegiertes Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Projektleiterin, Karin Zimmermann

 

Ihr Profil

  • Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten (Bachelor-, Master Level oder auf dem Weg dazu)
  • Freude an organisatorischen Tätigkeiten und einem detailgetreuen arbeiten
  • Gute Englisch Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten als Mitglied des nationalen SPhAERA Projektteams. Dabei werden Sie Einblick in die Umsetzung eines klinischen multizentrischen Forschungsprojekts bekommen und Ihre Kompetenzen in den Bereichen Forschung und Projektmanagement erweitern. Das Entgelt richtet sich nach den üblichen Ansätzen der Uni Basel für wissenschaftliche Mitarbeiter oder Projektassistenz.

 

Bewerbung / Kontakt

Sollten Sie vorher noch spezifische Fragen haben, können Sie sich bei Karin Zimmermann melden karin.zimmermann@unibas.ch

Similar jobs

Similar jobs